Schwarzwald

Nach Westen führt der Weg aus Tübingen vorbei an der Wurmlinger Kapelle durchs Ammertal, bis zum nördlichen Teil des Schwarzwaldes, dem "dunklen" Gebirge mit tiefeingeschnittenen Tälern zwischen nadelholzbedeckten Buntsandsteinrücken. Von Baden-Baden aus, der Kurstadt mit Ihren Thermen, durchquert man über die Schwarzwaldhochstraße den Nordschwarzwald mit seinen Hochmooren & Seen, wie zum Beispiel dem Mummelsee. Weiter über Wolfach mit seinen bekannten Glashütten und Mundbläsereien erreicht man das Freilichtmuseum "Vogtsbauernhöfe" in Gutach. In Triberg erwarten Sie Deutschlands höchste Wasserfälle. Vom Kandel, der Sonnenterrasse des mittleren Schwarzwaldes haben Sie die beste Fernsicht über Elsaß, Rheintal und den südlichen Schwarzwald mit Titisee und Schluchsee, Höllen- und Bärental mit seinen Winterskigebieten.