Schwäbische Alb

Auf einem Streifzug durch die Schwäbische Alb finden Sie in weiten Teilen eine unberührte Landschaft vor, durchzogen von einem Netz von rund 13000 km bezeichneter Wanderwege die zu Erkundungstouren einladen. Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten beitet das von Buchenwäldern, steinigen Äckern und Kalkfelsen geprägte Mittelgebirge mit seinen Karstquellen. Von etwa 500 Höhlen sind rund ein Dutzend, wie die Bären- und Nebelhöhle bei Sonnenbühl, zu Schauhöhlen ausgebaut. Über 20 Schlösser bzw. Burgen, unter anderem der Kaisergeschlechter der Staufer und der Hohenzollern, findet man auf der Schwäbischen Alb vor, einige von Ihnen öffnen auch für Besucher und Führungen ihre Tore, wie die Burg Hohenzollern, das Schloß Lichtenstein oder Sigmaringen ganz in der Nähe, und sind somit ein lohnendes Ausflugsziel. Erleben Sie die schwäbische Gastlichkeit mit Tradition und Brauchtum !